Kanone

Aus Sea of Thieves Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Sea of Thieves Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.

Kanone
Kein Bild vorhanden.
Details

Die Kanone ist eine Waffe und Schiffskomponente in Sea of Thieves. Kanonen können auch auf Inseln stehen, wo sie oft von Skeletten bedient werden, die auf Schiffe schießen, die vorbeifahren oder anlegen wollen.

Kanonen sind die primäre Waffen eines Schiffes. Jede Kanone muss von einem Spieler bedient werden, um abgefeuert zu werden. Sie können dazu verwendet werden, andere Schiffe, Spieler oder Feinde an Land anzugreifen. Sie müssen erst geladen und dann abgefeuert werden.

Wenn der Kanonenschuss eines Spielers ein anderes Schiff oder einen Feind erfolgreich trifft, kann er eine kurze Melodie hören.

Spieler können in Kanonen klettern und sich selbst anstatt Kanonenkugeln abfeuern, um entfernte Orte oder andere Schiffe zu erreichen. Spieler erleiden Fallschaden, wenn sie weit genug nach unten fallen. Sie erleiden jedoch keinen Schaden, wenn sie gegen etwas fliegen.

Kanonenkugeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanonenkugeln können zufällig in Fässern an Land gefunden, eingesammelt und an Deck transportiert werden.

  • Im Inventar eines Spielers können bis zu 10 Kanonenkugeln aufbewahrt werden.
  • In einem Fass auf einem Schiff können bis zu 100 Kanonenkugeln gleichzeitig aufbewahrt werden.
    • Galeonen haben 3 Fässer mit Kanonenkugeln, also insgesamt Platz für 300 Kanonenkugeln gleichzeitig.
    • Schaluppen haben 2 Fässer mit Kanonenkugeln, also insgesamt Platz für 200 Kanonenkugeln gleichzeitig.

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Versuche in einem Kampf deine Schüsse so auszurichten, dass du knapp unter dem Wasserspiegel triffst. Schüsse oberhalb des Wasserspiegels werden zwar Löcher in den Rumpf und das Deck schießen und die Crew nerven, sind aber keine sofortige Gefahr.
  • Versuche, deine Schüsse zu verteilen. Dieselbe Stelle mehrmals abzuschießen, wird das Loch nicht größer machen (auch wenn es die gegnerische Crew kurzzeitig davon abhält, dieses Loch zu reparieren).
  • Die Schaluppe ist extrem verwundbar für Angriffe von hinten.