Kompanien

Aus Sea of Thieves Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel sollte umgeschrieben werden, um gewisse Wiki-Qualitätsstandards zu erfüllen.
Verbessere diese Seite , wenn möglich. Auf der Diskussionsseite befinden sich ggf. weitere Hinweise dazu.
Begründung: "Veraltete Informationen - Handelskompanien"

Kompanien sind Fraktionen in Sea of Thieves, die Seefahrten an Spieler vergeben.

Zusammenfassung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seefahrten sind eine Sammlung von Missionen und Karten, die von jeder der drei Handelskompanien gekauft werden können. Wenn ein Pirat die Items an die richtige Handelskompanie verkauft, erhält er Gold und Ansehen. Ab bestimmten Rängen können Piraten kompanie-exklusive Items kaufen oder verbessern.

Liste der Kompanien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Goldsammler: Eine gold-liebende, gierige Kompanie, die Unmengen von Gold ansammeln möchte. Sie kaufen Schatzkisten und Schmuckstücke. Einer hoher Rang bei den Goldsammlern schaltet den goldenen Kompass, die goldene Schaufel und die "Königlicher Herrscher"-Kleidung bzw. -Items frei.
  • Seelenorden: Eine geheimnisvolle Kompanie, die Kontrolle über die magische Kräfte des Sea of Thieves begehrt. Sie möchten von den Piraten, dass sie Skelettcaptains jagen und töten. Deren Schädel fordern sie, um eine Belohnung auszuhändigen. Ein hoher Rang beim Seelenorden schaltet die "Seebären"-Kleidung frei.
  • Handelsbund: Eine effiziente und akribische Kompanie, die Kontrolle über den Handel auf dem Meer erlangen möchte. Sie fordern bei Missionen, dass bestimmte Teile und Kreaturen an bestimmten Außenposten bis zu einer bestimmten Zeit abgeliefert werden. Ein höher Rang beim Handelsbund schaltet die "Admiral"-Kleidung frei.