Skelett

Aus Sea of Thieves Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skelett
250px
Details
Ein Skelett, das im Zuge einer Kopfgeldmission gespawnt ist, erkennbar am blauen Bandana.

Skelette sind die häufigste Art von Feinden, denen man an Land begegnet. Sie spawnen, indem sie sich aus dem Boden erheben.

Skelette spawnen für gewöhnlich in Gruppen aus 2-3 zufällig um den Spieler herum (nur an Land). Skelette können nicht im Wasser spawnen, schwimmen oder das Wasser bis über ihre Knöchel betreten. Sie können mit Pistolen oder Donnerbüchsen (seltener) auf Spieler schießen, mit deinem Entermesser oder mit Fäusten angreifen oder mit Kanonen auf Schiffe schießen. Sie können Bananen essen, um sich zu heilen.

Ein Skelett zu töten benötigt normalerweise 3 Schwerthiebe, einen Körperschuss auf kurze Distanz oder einen Kopfschuss auf große Distanz.

Wellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skelette spawnen während Kopfgeldmissionen oder Festungsraids in Wellen und in verschiedenen Arten (unten aufgelistet). Wenn einige Wellen besiegt wurden, erscheint ein Skelettcaptain als Boss. Dieser lässt entweder einen Kopfgeldschädel (bei Kopfgeldmissionen) oder einen Tresorschlüssel (bei Festungsraids) fallen.

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Normale Skelette, die während einer Kopfgeldmission oder eines Festungsraids spawnen tragen einzigartige blaue Bandanas. Sie sind gleich mit den Skeletten, die auf anderen Inseln spawnen.

Andere Skelettarten die während dieser Wellen spawnen, haben einzigartige Aussehen und Eigenschaften:

  • Blaues Skelett: Diese Skelette tragen blau gefärbte Bändchen, Bandanas und Augenklappen. Sie sind eine widerstandfähigere Version der normalen Skelette, man benötigt ungefähr fünf bis sieben Hiebe, um sie zu besiegen.
  • Goldenes Skelett: Diese langsamen, schwerfälligen Unmenschen sind hartnäckig. Sie haben viel Leben und verursachen mäßigen Schaden, wenn du sie jedoch ins Wasser lockst, fangen sie an zu rosten und werde verwundbar. Alternativ kannst du auch einen Eimer voll Wasser auf sie schütten und dann angreifen.
  • Überwuchertes Skelett: Diese Skelette haben pflanzenähnlichen Wuchs, der aus ihren Körper sprießt. Achte darauf, dass du sie nicht ins Wasser lockst, da sie sich so heilen.
  • Schattenskelett: Auch bekannt als "schwarze Skelette". Sie sind nachts viel stärker, sehen tagsüber aber aus wie normale Skelette. Schattenskelette sind nachts unverwundbar. Da Licht ihre Schwäche ist, kannst du entweder bis zum Tageslicht warten oder sie mit einer Laterne blenden und mit einer Waffe deiner Wahl töten.
  • Skelettcaptain: Elite-Skelette mit autoritätsforderndem Hut. Hat viel mehr Leben als seine niederen Untertanen. Erscheint am Ende von Kopfgeldmissionen und Festungsraids. Lässt entweder einen Kopfgeldschädel oder einen Tresorschlüssel fallen.

Medien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]